Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Blicke / Blicke Archiv / 2013 / Blicke Nr. 11 (07/13)

Blicke Nr. 11 (07/13)

Rubrik „DANKE“ | Liebe Barbara, Liebe Rahel, euch beiden ein Danke von ganzem Herzen! Eurer Engagement und eure Begeisterung waren unerlässliche Beiträge zum Gelingen der GWÖ. Ihr habt die Bewegung unglaublich bereichert! Speziell von Nini: Liebe Rahel durch deine liebevollen Formulierungen hast du der Bewegung und speziell den Blicken eine Seele gegeben. Ich freue mich dieses Erbe von dir übernehmen zu dürfen!

Neue Botschafterin | Liebe Hilde Weckmann, wir möchten dich ganz herzlich willkommen heißen und freuen uns, dass du nun als Botschafterin für die Bewegung tätig bist! Für die, die es nicht wissen: Hilde Weckmann ist Mitgründerin und Miteigentümerin des „PU“ (Pionierunternehmens) „Märkisches Landbrot“ in Berlin.

Reminder Newsletter | Die Newsletteraussendung wird in Zukunft monatlich erfolgen. Der nächste Newsletter wird Anfang Juli versendet. Bitte eure Beiträge rechtzeitig an Anja schicken: info[at]gemeinwohl-oekonomie.org

Moderation Bewegungsverteiler   Aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass unser Bewegungsverteiler zum Schutz der zahlreichen Mitglieder moderiert ist. Das Senden von Emails über den Bewegungsverteiler braucht eine Zustimmung der Moderation. Über diesen Verteiler versenden wir lediglich wichtige bewegungsrelevante Informationen.

Reminder Zuständigkeiten | All diejenigen, die der Bewegung Gemeinwohl-relevante Inhalte mitteilen möchten, mögen diese sehr gerne entweder an Nini: koordination[at]gemeinwohl-oekonomie.org für bewegungsinterne Anliegen oder an Anja: info[at]gemeinwohl-oekonomie.org für externe Anfragen schicken. Vielen Dank für euer Verständnis.

Kooperationen | Die Bewegung streckt ihre Fühler immer weiter aus und das Kooperationsnetzwerk beginnt sich zu entfalten. Diese Woche wurde ein offizieller Kooperationsvertrag mit dem UNESCO-Club zum Schutz des unverleztlichen Vermögens alter Zivilisationen unterzeichnet, der in 15 Staaten Lateinamerikas, Europas, Afrikas und Asiens operativ tätig ist und uns dort die Türen zu den Universitäten öffnet: http://unesco-heritage.org/

Die Kooperation mit verschiedenen Teilen des Mondragón-Komplexes hat begonnen, unter anderem mit der Universität Mondragón, die selbst eine Genossenschaft ist.

Salzburg | Die Förderung der Gemeinwohl- Ökonomie von Betrieben wurde in das Salzburger Regierungsprogramm aufgenommen worauf wir unheimlich stolz sind. Hier der Link zu dem Standard Artikel.

Auch die Vorbereitung und Entwicklung des MBA der Gemeinwohl-Ökonomie an der Universität Salzburg schreitet zügig voran. Der voraussichtliche Start ist das Frühjahr-Semester 2014.

GWÖ Gemeinden | Die Gemeinden Lech am Arlberg und Weiz in der Oststeiermark haben starkes Interesse, Gemeinwohl-Gemeinden zu werden. Insgesamt sind es geschätzt 100 Städte und Gemeinden in mindestens 5 Staaten, die sich für die Gemeinwohl- Ökonomie begeistern und im Gespräch mit der Bewegung stehen. Formale Beschlüsse gibt es bisher in fünf spanischen und italienischen Gemeinden. Genauere Infos hierzu folgen laufend, und auf unserer Website können sich ab sofort auch Gemeinden eintragen, die zur Gemeinwohl-Gemeinde werden wollen.

Internationale Weiterverbreitung | Die Ausbreitung der Gemeinwohl- Ökonomie findet aktuell nach Schweden, Finnland, Holland, Polen, Tschechien und ganz Lateinamerika statt.

 Energiefeld Polen | In Polen wurde ein Verein zum Schutz der Erde, der Menschen, der Umwelt und des natürlichen Erbes – “Rhythm of the Earth” gegründet; die GründerInnen haben einstimmig und sehr enthusiastisch entschieden, sich für die Verbreitung der Gemeinwohl-Ökonomie in Polen einzusetzen. Sie befinden sich gerade in der Anfangsphase und sind für jegliche Unterstützung und vor allem Kontakte dankbar. Ansprechperson ist Mira Machnicki. Vorschläge und Hinweise bitte gerne an koordination[at]gemeinwohl-oekonomie.org.

 

Alles Liebe wünschen Euch

Nini, Christian und Sarah

« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
« Dezember 2017 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031